Liebevoll leben und lernen

Informationssammlung zu einer natürlichen, nachhaltigen, verantwortungsvollen, ganzheitlichen, liebevollen Lebensweise, Gesundheit und Ernährung, Naturschutz – Kinder – junge Menschen liebevoll und achtsam begleiten, gleichwürdiger Umgang in der Familie

Liebevoll leben und lernen Bücher Jeden Tag ein Buch

Buch: Das Drama des begabten Kindes
Serie–Jeden Tag ein Buch–25.Tag:
Thema 6: Psychologie Erziehung Pädagogik Selbstfindung

| Keine Kommentare

Mit der Serie “Jeden Tag ein Buch” möchte ich Bücher vorstellen, die ich dir gern weiter empfehlen möchte, weil sie interessante und wichtige Informationen enthalten, zu einem liebevollen und achtsamen Umgang mit jungen Menschen (Kindern). Sie zeigen wie man junge Menschen, Kinder liebevoll begleiten kann sowie die Meinung der Psychologie zu Erziehung und Pädagogik und außerdem geht es auch um Selbstfindung.

Sie sind empfehlenswert für alle Eltern, Großeltern und alle, die mit jungen Menschen zu tun haben. Deshalb lese ich sie sehr gern und kann sie wirklich empfehlen.

Thema im 6. Die Meinung der Psychologie zu Erziehung und Pädagogik und Selbstfindung

“Ein Roman ist wie der Bogen einer Geige und ihr Resonanzkörper wie die Seele des Lesers”

Stendhal

Buch: Das Drama des begabten Kindes

Psychologie Erziehung Pädagogik, Selbstfindung


Das Drama des begabten Kindes
und die Suche nach dem wahren Selbst


Autorin: Alice Miller


Verlag: Suhrkamp Verlag


.

.

Das ist eins meiner Lieblingsbücher, ein Welterfolg und ein sehr wichtiges Buch.

Die Ursprünge des Selbstverlustes und Wege der Selbstfindung

In dem Buch geht es um die Ursprünge des Selbstverlustes und Wege der Selbstfindung. Das Drama eines Kindes besteht darin, dass ein junger Mensch die  Bedürfnisse seiner Eltern spürt und sich ihnen anpaßt. Dabei lernt er seine unerwünschten Gefühle zu unterdrücken bis dahin sie nicht zu fühlen, sie werden abgespalten. Das bedeutet, das der vitalste Teil des wahren Selbst nicht in die Persönlichkeit integriert wird.

Das hat zur Folge: emotionale Verunsicherung, Verarmung (Selbstverlust), wodurch auch Depressionen entstehen oder was als Grandiosität abgewehrt wird. Depressionen, … sind unterdrückte Gefühle oder Bedürfnisse.

Das Leiden junger Menschen durch Erziehung

Das Buch sensibilisiert auf das nicht ausgesprochene, hinter Erziehung und Idealisierungen verborgene Leiden eines jungen Menschen und auf  die Tragik der nicht wirklich verfügbaren Eltern, die einst selbst so behandelt worden sind.

Durch erste Bindungserlebnisse leiden wir oder profitieren davon

Es beschreibt auch welche Probleme aus den Kindertagen durch das Verhältnis zu den Eltern bis ins Erwachsenenalter verschleppt werden können, auch dann wenn das Verhältnis zu den Eltern als unproblematisch und positiv gesehen wurde.

Es geht in die Tiefe des unschuldigen Kindes, in die ersten Bindungserlebnisse und Erfahrungen, durch die wir ein Leben lang leiden oder profitieren. Alice Miller entlarvt verdeckte und oft unbewusste Mechanismen und oft sogar gut gemeinte Methoden.

Psychologie, Erziehung, Pädagogik, Selbstfindung

Das Buch beschriebt die Auswirkungen von Erziehung und Pädagogik aus Sicht der Psychologie, es ist außerdem auch ein gutes Buch zum Thema Selbstfindung.

Alice Miller war Psychoanalytikerin und übte 20 Jahre diesen Beruf aus und veröffentlichte 13 Bücher mit den Ergebnissen ihrer Kindheitsforschungen. Ihre Arbeit stand im Gegensatz zur üblichen Psychoanalyse, die in der alten Tradition das Kind beschuldigt.

Ein lesenswertes und aufklärendes Buch

Ein sehr lesenswertes, interessantes und aufklärendes Buch. Und ein Buch für alle Eltern, Großeltern und alle die mit jungen Menschen zu tun haben und zur Selbsterkenntnis für jeden und für diejenigen, die Antworten auf die Frage suchen, warum unsere Gesellschaft so ist wie sie ist.

Die Beschäftigung mit dem Buch und mit sich selbst, sich bewusst machen von verschiedenen Zusammenhängen und ggf. das eigene Aufarbeiten von bestimmten Sachen, wird einen helfen, dass das Leben leichter gelingt und dadurch trägt man auch zu einer besseren, liebevollen, friedlichen Welt bei.

Ein sehr aktuelles Buch. Es öffnet auch einen neuen Blick auf das Thema Erziehung und die großen Probleme unserer Zeit und Gesellschaft. Nach dem Buch überdenkt man die Erziehung seiner Kinder und seine eigene.

“Du öffnest ein Buch, das Buch öffnet dich”

Chinesisches Sprichwort

Zum Buch – Infos, Details und Shop: Das Drama des begabten Kindes *
(Anzeige/Werbung, Affiliate – öffnet im neunen Fenster/Tab)
Buch7.de – Buchhandel mit der soz. Seite – unterstützen mit jeder Bestellung – fördert mit 75% der Gewinne soz., kult., ökolog. Proj., faire Arbeitsb. u. Löhne, Datenschutz, Ökostrom, alle CO2-Emissionen werden ausgeglichen

Zum Buch – Infos, Details und Shop: Das Drama des begabten Kindes *
(Anzeige/Werbung, Affiliate – öffnet im neunen Fenster/Tab)
Amazon.de

Weitere Buchempfehlungen zum Thema: Empfehlenswerte Bücher für Eltern, Großeltern und alle die mit jungen Menschen zu tun haben

Oder über das Menü: Empfehlungen –> Empfehlenswerte Bücher für Eltern, Großeltern und alle die mit jungen Menschen zu tun haben

[yuzo_views] Views

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.